Direkt zum Inhalt.

Goldene Leslie 2006 - Unser Gewinner

Radio Gaga, Verlag Beltz & Gelberg

Radio GagaGerne ist Rocco nicht von München nach Berlin gezogen, er hasst die neue Situation in der fremden Stadt, ohne Freunde und Freundin. Die erfolgsorientierten Eltern und der drogenabhängige Bruder bieten ebenso wenig Rückhalt wie die neue Klassengemeinschaft. Doch dann hört er zum ersten Mal die Stimmen von John, Anna, Mika, Bert und Ramona, die Stimmen von "Radio Gaga". Sie senden ein abgedrehtes Programm aus einem gekaperten Wachturm auf dem ehemaligen Todesstreifen. Rocco beschließt, dass er die Crew kennen lernen muss, allen voran die geniale Moderatorin Ramona. Bald schon gehört er zum Radio-Gaga-Team, bekommt seine eigene Sendung und kann in Ramonas Nähe sein. Doch die Tage des Senders sind gezählt, eine Siedlung für Regierungsbeamte soll auf dem Gelände entstehen ...

Katrin Bongard

Katrin BongardKatrin Bongard wurde 1962 in West-Berlin geboren. Sie lebte nach dem Abitur in einem besetzten Haus, gründete eine Ateliergemeinschaft, studierte Kunstgeschichte und interessierte sich fürs Drehbuchschreiben. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Potsdam, wo sie eine kleine Filmfirma besitzt. Mittlerweile ist mit "Radio Gaga on Air" eine Fortsetzung zu ihrem erfolgreichen Jugendroman "Radio Gaga" erschienen.

Was wird ausgezeichnet?

Wir vergaben den Preis an:

  • ein belletristisches Jugendbuch (Roman oder Erzählungsband)
  • eines/einer lebenden deutschsprachigen Autor/Autorin
  • das im Jahr 2005 (!) zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

 

Die Auszeichnung ist mit 2.000 Euro und einer Trophäe, der "Goldenen Leslie", verbunden. Namensgeber des Preises ist das Maskottchen der Kampagne "Leselust in Rheinland-Pfalz", die Leseratte "Leslie".

Die Nominierungsliste

Unsere Vorjury nominierte folgende vier Titel für die Endrunde:

  • Katrin Bongard - Radio Gaga (Beltz & Gelberg)
  • David Chotjewitz - Crazy Diamond (Carlsen Verlag)
  • Christa Ludwig - Carlos in der Nacht (Verlag Freies Geistesleben)
  • Kai Meyer - Frostfeuer (Loewe Verlag)


Die fünfköpfige Vorjury, die aus Anette Jondral (Friedrich-Bödecker-Kreis Rheinland-Pfalz), Gunda Kurz (LiteraturBüro Mainz), Angela Magin (Stadtbücherei Speyer), Katja Theiß (kjl-online) und Dr. Yvonne Wolf (Universität Mainz) bestand, haben diese Titel aus über 30 Einsendungen ausgewählt.

Die Jugendjury

Mitglieder der Jugendjury waren:

Larissa Boie

Larissa Boie, 15

Kim-Anh Chau

Kim-Anh Chau, 16
Mirjam Eiswirth
Mirjam Eiswirth, 15

Stefan Hansen
Stefan Hansen, 16

Rosalie Heling
Rosalie Heling, 15

Hannah Seefeldt
Hannah Seefeldt, 14

Kirsten Teschler
Kirsten Teschler, 15

Matthias Vonolfen
Matthias Vonolfen, 14

Online-Abstimmung: Die meisten Stimmen entfielen auf "Frostfeuer" von Kai Meyer

Goldene Leslie 2006, Goldene Leslie 2007, Goldene Leslie 2008, Goldene Leslie 2009, Goldene Leslie 2010, Goldene Leslie 2011, Goldene Leslie 2012, Goldene Leslie 2013, Goldene Leslie 2014, Goldene Leslie 2015