Direkt zum Inhalt.

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2014

Das Lesequiz „Mit Leselust auf Klassenfahrt“

Genaues Lesen und die intensive Beschäftigung mit Büchern können sich im Wortsinne bezahlt machen. Diese Erfahrung haben heute rund 120 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufen aus Mainz-Hechtsheim, Koblenz, Speyer, Boppard und Betzdorf gemacht, die am Finale des landesweiten Lesequiz‘ "Mit Leselust auf Klassenfahrt" erfolgreich teilgenommen haben. Mit glänzendem Lektürewissen erspielten sie einen stattlichen Betrag für die Klassenkasse.

„Lesen bereichert das Leben. Weil es Spaß macht - und weil es schlauer macht. Aber es kann sich auch in Euro und Cent auszahlen“, sagte Bildungs- und Kulturministerin Doris Ahnen, die den fünf Schulklassen ihren jeweiligen Siegerscheck überreichte. Landesweit hatten rund 1.800 Schülerinnen und Schülern aus 71 Schulen an dem Quiz "Mit Leselust auf Klassenfahrt" teilgenommen, das ein zentraler Bestandteil der Kampagne "Leselust in Rheinland-Pfalz" ist. Das LiteraturBüro Mainz e.V. führt den Wettbewerb im Auftrag des Ministeriums durch. Er fördert intensives Lesen auf vielfältige Art und Weise: Zum einen motiviert er zur bewusst spielerischen Auseinandersetzung mit Büchern im Klassenverband, zum anderen regt er dazu an, sich über die Schullektüre hinaus mit aktuellen Jugendbüchern auseinanderzusetzen und diese gründlich zu lesen.

Das große Engagement der Schülerinnen und Schüler, das bei dem Finale am 16. Juli in der IGS Mainz-Hechtsheim auch anhand der lebendigen Stimmung spürbar war, zeigte einmal mehr, dass originelle Formen der Leseförderung bei Jugendlichen nachgefragt sind. Auch die professionelle Moderation durch  Martin Tietjen vom Jugendsender Joiz Germany spornte die über 200 Schülerinnen und Schüler an. Tietjen "prüfte" das Lektürewissen der Kinder in einer Spiel-Show im Stil von „Wer wird Millionär“.

Die Schülerinnen und Schüler der 7c der IGS Hechtsheim erspielten den maximalen Gewinn in Höhe von 500 Euro. Die 8c des Max-von-der-Laue-Gymnasium Koblenz und die 7sp des Freiherr-von-Stein-Gymnasium Betzdorf gewannen jeweils 400 Euro. Die 7a der IGS und Realschule Plus Georg-Friedrich-Kolb aus Speyer er-spielte 350 Euro und die 7a der Bischöflichen Realschule Marienberg 200 Euro. Für die beiden Kandidatinnen und Kandidaten, die ihre Klasse auf dem "heißen Stuhl" vertraten, gab es ferner vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels eine Belohnung in Form von Büchergutscheinen.

Das LiteraturBüro Mainz e.V. dank allen Beteiligten und freut sich auf 2015.

Vorschlagsliste „Mit Leselust auf Klassenfahrt“ 2014

Gary Paulsen: „Allein in der Wildnis“
Carlsen Verlag, 182 Seiten, 5,99 Euro, ISBN 978-3-551-35224-8

Der dreizehnjährige Brian ist in einer Cessna auf dem Weg zu seinem Vater, der am Polarkreis arbeitet. Plötzlich erleidet der Pilot einen Herzinfarkt, doch Brian schafft es, auf einem See in den kanadischen Wäldern notzulanden. Von nun an muss der Junge sein Schicksal selbst in die Hand nehmen, um in der Wildnis zu überleben. Paulsens Roman ist mittlerweile ein Klassiker der Jugendliteratur, der Abenteuerlust weckt und vom Verhältnis Mensch/Natur auf äußerst spannende Weise berichtet. (Für die 7. Jahrgangsstufe geeignet.)

Hier geht’s zu den Fragen

Lieneke Dijkzeul: „Ein Traum von Fußball“
Arena Verlag, 264 Seiten, 6,99 Euro, ISBN 978-3-401-50419-3

Wie wird aus einem zum Spaß kickenden Jungen eigentlich ein Fußballprofi? Lieneke Dijkzeul erzählt in ihrem Roman die Geschichte dreier Freunde aus einem Dorf in Afrika, die aufgrund ihres Talents „entdeckt“ werden und die sich nun einem hartem Training stellen müssen, um vielleicht irgendwann einmal für einen holländischen Topverein spielen zu dürfen. „Ein Traum vom Fußball“ beschränkt sich jedoch nicht nur auf den Ballsport, sondern schildert auch das Leben in der Dritten Welt und das Aufeinandertreffen zweier Kulturen. (Für die 7. und 8. Jahrgangstufe geeignet.)

Hier geht’s zu den Fragen

Deniz Selek: „Zimtküsse“
S. Fischer Verlag, 282 Seiten, 7,99 Euro, ISBN 978-3-596-81071-0

Für Sahra, die in einer deutsch-türkischen Familie aufwächst, läuft es gerade nicht so toll: Die Eltern trennen sich, ihre beste Freundin schnappt sich ihren heimlichen Schwarm und überhaupt geht gerade alles schief. Zum Glück kann sie die Ferien in Istanbul bei ihrer Großmutter verbringen. Doch auch in ihrer Lieblingsstadt ist vieles im Umbruch. Nichts fühlt sich mehr an wie früher. „Zimtküsse“ ist eine wunderbare Geschichte über das Leben in Deutschland und der Türkei und die erste Liebe. (Für die 7. und 8. Jahrgangstufe geeignet.)

Hier geht’s zu den Fragen

Maren Gottschalk: „Die Morgenröte unserer Freiheit“
Beltz & Gelberg Verlag, 312 Seiten, 8,95 Euro, ISBN 978-3-407-74025-0

Erzählt wird in diesem spannenden und außergewöhnliche Sachbuch die Lebensgeschichte des Freiheitskämpfers Nelson Mandela: 1918 als Sohn eines Häuptlings in der Provinz geboren, im Dezember 2013 als Friedennobelpreisträger gestorben. Maren Gottschalk erzählt von einem Mann, der vom braven und angepassten Internatsschüler zum weltweit gefeierten Präsident eines neuen Südafrika wurde - einem Staat, in dem es immer noch gilt, die tiefen Gräben zwischen Schwarz und Weiß zu überwinden. (Geeignet für die 7. und 8. Jahrgangsstufe.)

Hier geht’s zu den Fragen

Rolf Lappert: „Pampa Blues“
Deutscher Taschenbuch Verlag, 270 Seiten, 8,95 Euro, ISBN 978-3-423-62564-7

In dem Dorf Wingroden ist der Hund begraben – der sechzehnjährige Ben absolviert dort zum Schein bei seinem Großvater eine Lehre als Gärtner, in Wirklichkeit pflegt er den alten Mann, während seine Mutter als Musikerin durch Europa tingelt. Und Ben träumt davon, endlich aus diesem Kaff mit seinen paar verschrobenen Einwohnern abhauen zu können … Der Schriftsteller Rolf Lappert erhielt 2013 für „Pampa Blues“ den rheinland-pfälzischen Jugendbuchpreis „Goldene Leslie“, der von jugendlichen Lesern vergeben wird. (Für die 8. Jahrgangsstufe geeignet.)

Hier geht es zu den Fragen


Mit Leselust auf Klassenfahrt

Archiv

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2007

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2008

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2009

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2010

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2011

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2012

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2013

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2014

Mit Leselust auf Klassenfahrt 2015