Direkt zum Inhalt.

Projekt : Poetry

„Projekt : Poetry“ 2013 – Eine Bilanz

Ums Texten und den gekonnten Vortrag dieser Texte geht es bei beim „Projekt : Poetry“, einer Aktion im Rahmen der Kampagne „Leselust in Rheinland-Pfalz“. Neun Veranstaltungen dieses Projekts fanden 2013 statt, organisiert vom LiteraturBüro Mainz e.V., mit maßgeblicher Beteiligung und Unterstützung des erfahrenen Workshopleiters und Moderators Ken Yamamoto.

Der erste Workshop 2013 gastierte am 24. und 25. Juni in der IGS (Mainz-)Bretzenheim: 21 Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe erlernten das Handwerkszeug für die Ausrichtung eines Poetry Slams. Diese Jugendlichen, nun in der 9. Jahrgangstufe, zeigten ihr Können am 27. August in Beisein von Ministerpräsidentin Dreyer und weiterer Prominenz aus der Landespolitik beim Jugendfest „Lesen ist COOLtur“ in der Staatskanzlei Mainz.
                                                   
Workshop-Leiter Ken Yamamoto führte am 30. September und 1. Oktober 18 Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgansstufe der Albert-Schweitzer-Realschule plus Koblenz in Tricks und Kniffe der spannenden und höchst aktuellen literarischen Darbietungsform Poetry Slam ein. Die gemeinsam erarbeiteten Texte, die dezidiert auf die unmittelbare Lebenswirklichkeit der Jugendlichen Bezug nehmen, wurden am 1. Oktober um 15.00 Uhr dort vor einem Publikum von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Vertretern der lokalen Presse präsentiert.

Ganz besonders freut uns, dass sich aus einem „Projekt : Poetry“-Workshop, der im Juni 2012 im Haus am Westbahnhof in Landau angeboten wurde, eine feste Größe in der kulturellen Landschaft der Südpfalz entwickelt hat – seit Ende 2012 fungiert das Otto-Hahn-Gymnasium Landau als Gastgeber für den Kulturkeller-Slam, der als Konzept aus unserem Workshop heraus entwickelt wurde. Der 4. Kulturkeller-Slams startete am 25. Oktober im Otto-Hahn-Gymnasium. Der am 2. und 3. Oktober angebotene Workshop, zu dem sich 16 Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 15 und 22 angemeldet hatten, richtete sich sowohl an Anfänger als auch an bereits geübte Jung-Slammer, die im Workshop nicht zuletzt ihre Bühnenerfahrungen an die „nächste Generation“ weiter geben sollten.

Vom 22. bis 25. Oktober gastierte dasProjekt : Poetry“ in Bad Kreuznach. Den Anfang machte ein Workshop am Dienstag und Mittwoch in der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach, der für Jugendliche im Alter von 14 bis 24 Jahren offen war. Am Donnerstag und Freitag wurden Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums an der Stadtmauer ermutigt, mit der Abfassung eigener Texte an der eigenen Geschichte zu partizipieren und sich das Handwerkszeug der geübten Performance zuzulegen, um mit dem Auftritt auch das Publikum für sich gewinnen zu können.

Von der Umsetzung der Theorie in die Praxis konnten sich Vertreter der Medien und die interessierte Öffentlichkeit am 25. Oktober, in den Räumlichkeiten der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach überzeugen: Um 20.00 Uhr begann die Abschlussveranstaltung, bei der Poetry-Slammer aus beiden Workshops ihre Werke vortrugen.

Unter dem Titel „The Word“ fand am 26. und am 27. Oktober, ein „Projekt : Poetry“-Workshop im Jugendhaus Pirmasens statt. Hier konnten im Rahmen des grenzüberschreitenden Projekts „Vis à Vis Cross Over Meeting 2013“ deutsche und französische Jugendliche gemeinsam unter der Ägide von Ken Yamamoto ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Etwas vollkommen Neues stellte die letzte „Projekt : Poetry“-Veranstaltung 2013 dar: Via Flyering, Aushängen und persönlichen Ansprachen konnte das LiteraturBüro und Ken Yamamoto 24 Jugendliche im Alter von 15 bis 23 gewinnen, im Rahmen eines Qualifikations-Workshops am 13. und 14. Dezember, in den Räumlichkeiten des LiteraturBüros Mainz ihre Fähigkeiten in Sachen Abfassung und Vortrag von Poetry-Literatur im Rahmen eines insgesamt neunstündigen Workshops auszubauen und zu vertiefen. Diese neuartige Vermittlungsform werden wir auch in 2014 fortsetzen – gerade im Hinblick auf eine aktive Teilnahme der Aktion an den Poetry Slam Landesmeisterschaften Rheinland-Pfalz 2014.

Archiv

Projekt:Poetry