Tage des Lesens in Rheinland-Pfalz

Die Tage des Lesens möchten bei Kindern und Jugendlichen für das Medium Buch werben. Alljährlich finden deshalb an drei Tagen im Herbst in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche Veranstaltungen rund ums Lesen statt.

Die Veranstaltungen werden von Schulen, Bibliotheken und Kindergärten organisiert. Das LiteraturBüro unterstützt die teilnehmenden Institutionen durch die Erstellung eines Veranstaltungskalenders, Pressemeldungen und die Produktion von Werbematerialien.

Tage des Lesens 2021

Von Dienstag, den 23. November, bis Freitag, den 26. November, warb die Aktion »Tage des Lesens« auch in diesem Jahr bei Kindern und Jugendlichen in ganz Rheinland-Pfalz für das Medium Buch und macht eine breite Öffentlichkeit auf die Kulturtechnik des Lesens aufmerksam.

Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Jugendzentren waren aufgerufen, mit eigenen Veranstaltungen zum Gelingen der erfolgreichen Aktion beizutragen – und auch im Jahr 2021 haben sich erneut – trotz zum Teil widriger Umstände – zahlreiche Institutionen beteiligt. Allen Teilnehmenden der Aktion „Tage des Lesens“ herzlichen Dank dafür, dass sie ganz Rheinland-Pfalz für vier Tage in eine bunte Leselandschaft verwandelt haben – ein großes Lob für all die Fantasie und das Engagement der Verantwortlichen vor Ort.

Hier finden Sie die Liste aller teilnehmende Institutionen mit ihren Veranstaltungen als Online-Kalender. „Nachrücker“ werden gebeten, ihre Veranstaltung an ir@leselust-rlp.de zu mailen

Hier finden Sie den E-Flyer zu der Aktion.

 

.